Containerdienst für Altpapier, Pappe und Karton

Fallen in Ihrem Unternehmen große Mengen an Papier, Pappe und Kartonage (PPK) an, ist der richtige Umgang mit diesem Wertstoff ein wirklich wichtiges Thema. Durch das richtige Sammeln und Trennen von Altpapier können Sie nämlich Ihren Aufwand und Ihre Entsorgungskosten reduzieren.

Wir helfen Ihnen dabei und liefern individuell für Ihr Aufkommen an Papier-, Pappe und Kartonagenabfällen die richtigen Sammel-Container und Behältnisse. Auch moderne Lösungen wie vollautomatische, platzsparende Presscontainer (Verdichtungscontainer) oder gesicherte Lösungen für die Sammlung und Entsorgung vertraulicher Akten finden Sie bei uns. Kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihnen in Fragen zur Entsorgung von Altpapier, Pappe und Karton weiterhelfen können.

Altpapiertonnen und Container für jede Menge: Je nach Menge und Art des anfallenden PPK (Papier, Pappe, Kartonagen) können wir Ihnen die jeweils passende Container-Lösung anbieten.

Kurzübersicht Altpapier-Container:

  • 120 Liter Datenschutzsack; 240 - 450 Liter bei verschließbaren Aktensicherheitstonnen
  • 1,1-5,5 m³ Papiertonne
  • 3-12 m³ Papiercontainer
  • 10 m³ Presscontainer
  • 13-40 m³ Großcontainer
  • 20 m³ Presscontainer

Papier war übrigens einer der ersten und geläufigsten Wertstoffe, die als Sekundärrohstoff erkannt und gesammelt wurden. Der Grund liegt auf der Hand: Papier, Pappe und Karton lassen sich sehr gut und sogar mehrfach recyceln. Die Papierindustrie setzte im Jahr 1990 knapp 49 Prozent Altpapier ein, im Jahr 2014 bereits fast 74 Prozent.

Dennoch muss auch bei Altpapier auf die verschiedenen Arten geachtet werden. So wird das Papier nach der Sammlung auf unserem Werksgelände aufbereitet. Das bedeutet, dass die Papiermengen noch einmal sorgfältig und anhand bestimmter Eigenschaften getrennt werden. Beschichtete Papiere und Pappen müssen beispielsweise gesondert behandelt werden. Verunreinigungen aus Druckfarben, Kleb- und chemischen Papier-Hilfsstoffen stellt den Recycling- und Aufbereitungsprozess zusätzlich vor hohe Anforderungen. Tatsächlich gibt es einzelne beschichtete und bedruckte Papiere, Pappen und Kartone, die erst nach speziellen, zusätzlichen Verfahren recycelbar sind. Manche Beschichtungen verhindern auch ein Recycling und das Papier muss fachgerecht entsorgt werden. Hier stößt das Altpapierrecycling an seine Grenzen.

In Summe garantieren wir dennoch eine sortenreine Aufbereitung und können der Papierindustrie einen hochwertigen Rohstoff liefern, der zu neuem Papier und neuen Kartonagen verarbeitet wird. Ihre fachgerechte Papiersammlung und unser Service machen diese umweltschonenden Rohstoffkreislauf möglich und machen die Altpapier-Recyclingquote zu einer Erfolgsgeschichte.

Wenn in Ihrem Unternehmen also regelmäßig Altpapier in Form von Verpackungen oder graphischen Papieren (Papierkorbinhalte, Druckerzeugnisse) anfällt, sind wir Ihr Partner bei der bedarfsgerechten Entsorgung und Verwertung.

Teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen weiterhelfen können.