zurück

Ortlieb Hochdruckwassertechnik GmbH: Leistung, die zu uns passt

27. September 2019

Die zur Thüringen Recycling Erfurt-Unternehmensgruppe zählende Hofeditz Industriedienstleistungen GmbH hat mit Wirkung zum 1. September 2019 100% der Geschäftsanteile der Ortlieb Hochdruckwassertechnik GmbH mit Sitz in Kissing bei Augsburg übernommen. Das Unternehmen ist auf die Durchführung mobiler Hochdruckwasseranwendungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz spezialisiert und betreibt Anlagen die mit Drücken von bis zu 2.500 bar arbeiten.

Die Kunden der Ortlieb Hochdruckwassertechnik GmbH sind Chemie-, Zucker, Papierunternehmen sowie Raffinerien, Kraftwerke oder Bauunternehmen.

Dies stellt eine gelungene Ergänzung des Dienstleistungsspektrums der Hofeditz Industriedienstleistungen GmbH dar, die mit einer eigenen mobilen Hochdruckanlage bereits in diesem Segment tätig ist und mit Sonderlösungen im Bereich Laser- bzw. Trockeneisreinigung ebenfalls deutschlandweit unterwegs ist. Zusammen betrachtet ergibt sich nun eine mobile Oberfächenbehandlungskompetenz, die für fast jede technische Herausforderung aus den Bereichen Reinigung, Entschichtung, Dekontamination oder Vorbehandlung (für Rissprüfungen, Lackierungen oder Kleber) eine passende Lösung bereithält.

Mit der Akquisition schärft die TRE-Unternehmensgruppe nicht nur ihr Dienstleistungsprofil durch das Angebot hochspezialisierter High-Tech-Lösungen, sondern auch der Personalbestand der Gruppe wächst auf nun rund 230 Kolleginnen und Kollegen an. Die Gruppe bietet Entsorgungs- und Recyclingdienste (www.thueringen-recycling.com), Industrieservice und Oberflächenbehandlung von Aluminiumgußteilen (www.hofeditz.eu) und betreibt eine Vertriebsgesellschaft für (Sekundär-)Rohstoffe in China (www.mit-dalian.com).

Über den Kaufpreis wurde zwischen den Beteiligten Vertraulichkeit vereinbart.